Genshin Impact – detaillierte Anleitung für Anfänger (Tipps und Tricks)

Guides

Genshin Impact hat es geschafft, in der kurzen Zeit seines Bestehens zu einem der beliebtesten Spiele zu werden, das bis heute immer noch an Fahrt gewinnt. Der Erfolg des Spiels ist nicht so sehr auf die Fülle der Werbung zurückzuführen, sondern vielmehr auf die riesige, detaillierte Welt, die interessante Handlung und die charismatischen Charaktere. Wenn Sie ähnliche Projekte auf dem PC zu finden, auf dem Telefon ist es sicherlich eine der ersten (wenn nicht die erste) gute RPG-Spiele ohne Autobattle, wo Sie nicht gezwungen sind, die Bewertungen zu jagen, spenden riesige Summen von Geld und zadroting 24/7.

Genshin Impact enthält viele Geheimnisse, Funktionen und Mechanismen, die leicht zu übersehen sind. Wir haben in diesem Leitfaden nützliche Tipps und Tricks für Sie gesammelt, die Sie für einen besseren Start in das neue Spiel beherzigen sollten.

Verwenden Sie die interaktive Karte

Wir empfehlen, es von Anfang an zu benutzen, da es fast alle Ressourcen aufspürt, die Sie jemals brauchen werden, einschließlich Monster. Sie können sich auch anmelden und alle Anemokulas, Geokulas, Grabsteine usw., die Sie finden, markieren, um die Erkundung der Welt für sich selbst zu erleichtern. Die Erkundung der Welt ist ein sehr wichtiger Teil des Spiels.

Verbessern Sie Ihre Ausdauer

Statue der Sieben Archonten

Ausdauer ist eine der wichtigsten Eigenschaften, denn sie ermöglicht es Ihnen, die höchsten Berge zu erklimmen, lange Strecken zu schwimmen und vor allem, mit aufgeladenen Angriffen und Spurts effektiv zu kämpfen.

Dank der gesammelten Anemocules und Geocules können Sie Ihre Ausdauer um fast das 2,5-fache erhöhen. Du kannst sie auch bei allen Statuen der Sieben Archonten sammeln. Die Anemocules sind in den Mondstadt-Statuen zu finden, und die Geocules in den Li Yue-Statuen.

Versuchen Sie zunächst, Ressourcen in ein oder zwei Zeichen zu investieren

Die meisten Spieler, nicht nur unter den Anfängern, haben es sehr schwer, mit starken Monstern umzugehen. Das liegt daran, dass sie alle Charaktere auf einmal aufpumpen, was sich nicht gut auf den Schaden zu Beginn des Spiels auswirkt.

Am effektivsten ist es, sich einen Charakter zuzulegen, den man mag oder der mit Grundangriffen oder Fertigkeiten beständigen Schaden anrichten kann. Erhöhen Sie seine maximal mögliche Stufe und die Stufe seiner Waffen. Es lohnt sich auch, in seine Artefakte zu investieren und andere unnötige aufzupumpen. Achten Sie besonders auf die Feder, denn sie fügt Ihrer Figur den größten Schaden zu.

Vergessen Sie die Talente nicht. Achten Sie darauf, welche Eigenschaften Ihre Fertigkeiten haben, und wählen Sie Ihre Artefakte mit Bedacht aus. Barbaras Heilung hängt zum Beispiel von ihrer maximalen Gesundheit ab, was bedeutet, dass sie entsprechend gebaut werden muss.

Vergiss nicht, deine Figuren jeden Tag auf Entdeckungsreise zu schicken

Expeditionen

Wenden Sie sich dazu bitte an die Sekretärin der Abenteurergilde, Katarina. Jeder Charakter kann auf eine Expedition geschickt werden und man verliert für die Dauer der Expedition nicht den Zugriff auf ihn. Einige Charaktere haben passive Talente, die ihre Expeditionszeit um 25% reduzieren. Fischl zum Beispiel kann eine Expedition in 15 statt in 20 Stunden bewältigen. Wir empfehlen, zuerst Kristalle und Mora zu sammeln, da diese Ressourcen fast immer benötigt werden.

Achte darauf, dass du die richtige Waffe wählst

Eine gute Waffe für deinen Charakter ist nicht diejenige, die am besten glänzt, sondern diejenige, die am besten zu den Eigenschaften passt. Zum Beispiel braucht nicht jeder den Bonus für physischen Schaden. Wenn ihr einen Bogenschützen habt, der nur Fertigkeiten einsetzt, wie zum Beispiel Venti, solltet ihr einen Besterrunner verwenden, da diese Waffe den Fertigkeitsschaden verstärkt und die Eigenschaft Elementarfertigkeit besitzt, die den Schaden von Reaktionen erhöht.Vergessen Sie nicht, dass Waffen aufgeweckt werden können. Wenn Sie unerwünschte Kopien haben, können Sie sie in die Erweckung der gewünschten Waffe stecken. Die maximale Erweckungsstufe ist 5. Mit jeder Erweckung erhöhen sich die in der passiven Fähigkeit der Waffe angegebenen Werte.

Verbessere die Talente deines Charakters

Talentförderung

Dazu brauchst du Dungeonbücher (für jeden Helden brauchst du ein eigenes Buch) und Ressourcen aus der Welt. Auf höheren Stufen benötigen Sie auch Ressourcen von den wöchentlichen Bossen. Auf der Höchststufe 10 müssen Sie die Krone der Intelligenz verwenden, die Sie bei den Veranstaltungen der Entwickler erhalten können. Gebt die Kronen mit Bedacht aus, denn sie werden nur in sehr begrenzten Mengen ausgegeben.

Verbessern Sie Ihre Talente auf eine höhere Stufe, indem Sie Ihre Schadensstufe erhöhen. Pumpen Sie nur die Fähigkeiten, die Sie brauchen, denn das Farmen von Büchern und Mora ist sehr schwierig. Zum Beispiel verwenden Ton-Gegner keine Grundangriffe, so dass ihre Fähigkeitsskalierung übersprungen werden kann.

Vergessen Sie nicht, Essen zu kochen

Kochende Lebensmittel

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit Ihren Gegnern zurechtzukommen, vergessen Sie nicht das Essen. Die Rezepte dafür sind über die ganze Welt verstreut, aber die grundlegenden werden Sie gleich zu Beginn erhalten. Nahrung kann nicht nur verwendet werden, um in der Hitze des Gefechts die Gesundheit wiederherzustellen, sondern auch, um gefallene Charaktere wiederzubeleben und Angriffskraft, Verteidigung, kritischen Schaden und Ausdauer zu verbessern.

Alchemie

Alchemy

Dies ist ein wichtiger Bestandteil von Genshin Impact. Mit Alchemie können Sie eine Rohstoffsorte in eine andere umwandeln, was sehr hilfreich ist, um zusätzliches Farmen zu vermeiden. Du kannst auch Tränke herstellen, die ebenfalls bei der Bekämpfung von Monstern helfen.

Die wichtigste Funktion der Alchemie ist jedoch die Herstellung von dichtem Harz. Fast alle Spieler verwenden es. Wie funktioniert das? Mit 40 Teer und 1 Kristallkern (Kerne werden aus Kristallschmetterlingen gewonnen, man findet sie oft in der Nähe der Statuen der Sieben Archonten) kannst du den Dicken Teer herstellen. Wenn du das nächste Mal einen Kerker oder die Blume der Arterien der Erde durchquerst, kannst du sie benutzen, um doppelt so viele Ressourcen zu erhalten. Auf diese Weise können Sie einfach beschleunigen die Landwirtschaft von Dungeons oder Arterien von 2 mal.

Vergessen Sie nicht, Briefmarken (anemo und geo) auszugeben

Diese Briefmarken, die Sie bei Ihrer Entdeckungsreise durch die Welt finden, sind dazu bestimmt, in Schmuckgeschäften ausgegeben zu werden. Sie kaufen zunächst, was Sie brauchen, und lösen anschließend alle Artikel ein. Scheuen Sie sich nicht, sie auszugeben, denn Sie werden sie für nichts anderes brauchen und das Sortiment des Ladens wird nicht erneuert.

Wie man schnell aufsteigt (seinen Abenteuerrang erhöht)

Der schnellste Weg sind Story-Quests. Als Nächstes folgen die Nebenquests, die über die ganze Karte verstreut sind. Ihr könnt weiterhin Abenteuererfahrung sammeln, indem ihr Urharz (lokale Energie) ausgebt. Schwaches Harz berührt sich erst ab Rang 45, dann erklären wir warum.

Durch das Einsammeln von Truhen erhaltet ihr eine Menge Erfahrung und mehr. Das Bestehen von Prüfungen, die Begleitung von Geistern, tägliche Quests – all das ist auf der Karte markiert. Durch das Abschließen von Quests aus dem Buch erhaltet ihr außerdem eine beträchtliche Menge an Abenteuererfahrung. Und vergessen Sie nicht die Statuen der Sieben Archonten, die auch die Erfahrung für den Stufenaufstieg mit Ihnen teilen werden.

Wo man legendäre Charaktere und Waffen bekommt

Gebet

Neue Charaktere und Waffen kommen zu uns in Prayers. Das sind so genannte Banner, und sie sind weit entfernt von allem, was man in die Finger bekommt. Wenn Sie auf die Schaltfläche“Details“ klicken, können Sie sehen, was Sie bekommen könnten, wenn Sie ein solches Gebet öffnen, wie hoch Ihre Chancen sind und so weiter. Und in der“Historie“ können Sie sehen, wen Sie schon einmal ausgeknockt haben. Wenn du Pech hast, bekommst du alle 90 Gebete einen legendären Charakter. Das heißt nicht, dass man nicht schon vorher einen bekommen kann, die Chance ist nur sehr gering.

Was ist die Konstellation

Constellation

Hier ist es ganz einfach. Du schlägst einen Charakter aus, und wenn du ihn wieder ausschlägst, gehst du auf die rechte Registerkarte in deinem Charakterfenster und aktivierst die Konstellation. Was es bringt, hängt von der Figur und der Anzahl der offenen Zellen ab. Für jedes Exemplar deines Charakters erhältst du einen Stern, insgesamt können es 6 sein.

Shop-Boni spenden

Donate Shop

Im Laden kann man den Segen des Hohlmonds kaufen, was eine gute Investition ist, denn für 450 RUR erhält man 3000 Quellsteine, während man normalerweise 3000 RUR in Kristallen kaufen würde. Sie können auch einen Combat Pass kaufen, aber nur, wenn Sie zusätzliche Ressourcen benötigen.

Der Paimon-Shop versorgt uns mit Gegenständen aus Sternenglanz, der in Gebeten fallen gelassen wird. Hier lohnt es sich vor allem, für Helden oder Waffen zu sparen. Von allem anderen ist dringend abzuraten. Sternenstaub wird meist für Gebete und kaum für etwas anderes ausgegeben.

Was ist zu tun, wenn man ein Abenteuer im Rang 45 erhält

Artefakte

Hier beginnt im Wesentlichen das Endspiel. Zunächst einmal musst du dein gesamtes Schwachharz sammeln und am besten bis Rang 45 überhaupt nicht ausgeben. Das Problem ist, dass man dann bei jeder Dungeonwanderung nach Artefakten garantiert einen, manchmal sogar zwei legendäre Gegenstände erhält. Bis dahin farmt man Dungeons mit Skill-Büchern und Ressourcen für Waffen-Upgrades, Ackerland und Bosse auf der Karte, deren Ressourcen man zum Aufleveln der Charaktere benötigt.

Scheuen Sie sich nicht, die blaue oder violette Kunst zu schärfen, sie werden Ihren Schaden deutlich erhöhen, und wird einfacher sein, mit Monstern umzugehen. Später, wenn Sie legendäre Artefakte erhalten haben, können Sie diese Artefakte mit einem Verlust von nur 10 % Ihrer Schärferfahrung schärfen.

Ab dem 45. Rang sammelt man die notwendigen Sets für seine Charaktere, kann gute Werte erzielen und glücklich leben. Die einzigen Erfahrungsquellen, die Sie haben, sind wahrscheinlich die verbleibenden Truhen und Rätsel in der Welt und die gelegentlichen neuen Quests mit sich entwickelnden Ereignissen.

The Twisted Abyss – was es ist und wie man es spielt

Twisted Abyss

Der letzte und derzeit anspruchsvollste Inhalt in Genshin Impact ist die Verdrehte Kluft. Es besteht aus 12 Etagen, von denen die letzte die schwerste sein wird. Für eine möglichst komfortable Passage sollten Sie Ihre Figuren so wählen, dass sie zu Ihren Gegnern passen. Zum Beispiel hat das Erdgeschoss eine Menge von Elektro-Mobs, so dass die Aufnahme von Elektro-Charaktere hier nicht effektiv sein wird. Lesen Sie unbedingt die Stärkungszauber der einzelnen Stockwerke, die Ihnen helfen werden, das Maximum an Kraft aus Ihrer Gruppe herauszuholen, sowie die Segnungen des Abgrunds.

Auf jeder Etage gibt es eine gute Belohnung, je nachdem, wie viele Sterne du verdienst. Die ersten 8 Stockwerke werden einmalig belohnt, aber die Stockwerke 9-12 werden alle 2 Wochen aufgewertet. Nicht alle Spieler überstehen diesen Teil. Sie brauchen 2 voll ausgebildete und gut ausbalancierte Einheiten, ohne die Sie nicht weiterkommen.

Pro Gamer
Rate article
Nachrichten und Spielanleitungen
Add a comment